Mecklenburg Cub Wolgast 2012

Anfang September trafen sich auf dem Ziesa Berg wieder die Hobbycrosser zum 3. und 4. Lauf des Mecklenburg Cups. Und auch in diesem Jahr sollten sie die Sache nicht allein unter sich ausfechten, denn die Felder der einezelenen Klassen wurden von mehr oder weniger zahlreich vertretenen GELÄNDESPORT NORDOSTLERN aufgemischt. Die Lampenfahrer (Licht an war Pflicht :o) haben sich auch gar nicht so schlecht verkauft und den ein oder anderen Sprunghügel-Kreisfahrer überrascht, als dieser sich geschlagen geben musste. Im Sommer kann es halt immer mal wieder vorkommen, dass sich die Langstreckler unter das Motocrosser-Volk mischen und zu trainigszwecken für Kurventechnik und das Gefühl für den für Enduristen ungewohnten Lutstand die Sprintdistanz angehen.

Bilder von Holger sind unten stehend und in der Galerie zu finden. Vielen Dank mal wieder, das Du Dir die Zeit genommen hast.

MX Mecklenburg Cup - (c) by Holger Testrich