Saisonende 2016 Aufarbeitung - Saisonstart 2017!

Ich will euch nicht mit all den Umständen nerven, die mich letzthin vom Füttern der Seite abgehalten haben - zumindest einer davon war aber recht spannend und abwechslungsreich ('ne dreiwöchige Schiffsprobefahrt im Skagerrak) ... ;o)

 

Vorne weg erstmal allen Endurobegeisterten noch alle guten Wünsche für eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison 2017 mit viel Spaß und genügend Offroadkilometern!

 

Zum Jahresende hin häufen sich ja erfahrungsgemäß die Endurotermine der Saison immer etwas - so natürlich auch 2016.

GELÄNDESPORT NORDOST war wie immer wieder bei einigen sehens- und teilnehmenswerten Veranstaltungen vertreten und ich möchte euch die entsprechenden Impressionen dieser Events nicht vorenthalten.

Frank und ich haben zum ersten Mal das Gelände in der fränkischen Schweiz unter die Stollen genommen, indem wir am Enduro-Pokal beim DEM-Lauf in Streitberg am 02. Oktober an den Start gingen. Hier ein paar bewegte Bilder:

 

Dann folgte die berühmt berüchtigte Geländefahrt "Rund um Zschopau". Endlich war das GSNO-Team mal mit einer würdigen Anzahl an Fahrern vertreten. Ein halbes Dutzend stellte sich der Mutter der klassischen Enduroveranstaltungen in Deutschland als Gastfahrer bei der Deutschen Enduromeisterschaft (ja, ich nene es noch beim alten Namen - ohne Verbandskürzel ;o) Daniel und Thomas als Zschopau-Neulinge, Andreas, Stefan und ich als Wiederholungstäter wurden prächtig betreut von Steffi, Jörg und André, der verletzungsbedingt leider das geplante halbe Fahrerdutzend nicht voll machen konnte ...

Auch hier bewegte Eindrücke:

 

Weiter ging's dann mit dem Against Cancer Enduro in Fürstenwalde, bei dem Maseck, Raik und ich tatsächlich mal Enduro für einen guten Zweck fahren durften. :o)

 

Weiter ging's dann GSNO-intern ... siehe weiter oben ->

date: 

Mittwoch, 11 Januar, 2017 - 20:45